Menu

SARS-CoV-2 (Coronavirus) - Force Majeure

Die Produktionsstätte der VAC in Shenyang nahm die Produktion wieder auf. VAC arbeitet gemeinsam mit Logistikpartnern daran, die Transportzeiten zu optimieren. Zudem steht sie in regelmäßigem Kontakt mit allen Lieferanten, um Risiken innerhalb der Lieferkette zu minimieren.

Durch die Pandemie besteht die Gefahr, dass Lieferketten verzögert bzw. unterbrochen werden.

Im Falle einer Beschränkung der verfügbaren Ressourcen (Lager-, Produktion- und Büromitarbeiter) oder einer Entscheidung staatlicher Behörden, die sowohl unser Unternehmen als auch die Logistik-Branche (Transport- und Speditionslogistik) treffen, werden wir Sie über unsere Maßnahmen an dieser Stelle informieren.