Menu

VITROPERM Kernstapel

Für die effektive Gleichtaktdämpfung (Common Mode Suppression) in Hochstrom-Anwendungen wie große Frequenzumrichter oder Windkraftgeneratoren sind VITROPERM-Einleiterkerne eine äußerst wirksame Maßnahme. Um den Einbau zu erleichtern bietet VAC verschiedene vorkonfektionierte Kernstapel in zwei Varianten mit bis zu sieben Kernen an.

Die neuen Kernstapel sind einbaufertig vormontiert und lassen sich betriebssicher und einfach in der jeweiligen Applikation festschrauben. In zwei verschiedenen Baugrößen sind diese für Leitungsdurchführungen von ca. 75 mm bzw. 125 mm Durchmesser verfügbar.

Mit hochpermeablen Ringbandkernen aus dem nanokristallinen Kernwerkstoff VITROPERM können in Einleiterdrosseln hohe Induktivitäten erzielt werden. Durch Stapeln von Einzelkernen lassen sich die Induktivitäten zudem bedarfsgenau vervielfachen. Aufgrund der hohen Sättigungsinduktion von 1,2 T und durch gestufte Permeabilitätsniveaus von ca. 4000 bis über 100000 sind für die verschiedensten Einsatzbedingungen sättigungsfeste EMV-Lösungen realisierbar.

Ein erstes Informationsblatt steht als Download zur Verfügung. Bei Fragen rufen Sie uns gerne an.